Navigation

Community

Lions Flag-Team auch in Essen erfolgreich
Mit einem ungefährdeten 0:21 (0:7; 0:7; 0:7; 0:0) Sieg kehrte das Flag-Team der Lions von ihrem Auswärtsspiel in Essen gegen die Mannschaft der Assindia Firebirds zurück und konnte damit bereits ihren dritten Sieg in Folge feiern.
Dabei standen die Zeichen vor dem Spiel alles andere als gut für das Team des 1. FFC Braunschweig.
So fehlten nicht nur Spieler wegen der Ferienzeit, sondern fielen einige auch noch krankheitsbedingt kurzfristig aus.
Doch davon ließ sich die Mannschaft von Head Coach Holger Fricke nichts anmerken und ging von Beginn an konzentriert auf beiden Seiten des Balls ans Werk.
Die Verteidigung der Löwen setzte den Spielmacher der Firebirds das gesamte Spiel über unter Druck und ließ den Angriff der Essener keinen Platz zur Entfaltung.
So schafften es die Braunschweiger nicht nur erstmalig sein langer Zeit den Gegner punktelos zu halten, sondern konnten auch insgesamt drei Pässe des gegnerischen Spielmachers durch Bent Ohle, Lars Rießner und Felix Ebel abfangen.
Auch der Angriff der Lions um Quarterback Dennis Dröge hatte den Verlust wichtiger Spieler zu kompensieren, löste diese Aufgabe aber ebenfalls mit Bravour.
So fand Dennis Dröge seinen Receiver Jan Kasten im ersten Spielviertel mit einem Pass über 35 Yards zur 0:7 (PAT D. Gumbrich) Führung und im zweiten Spielviertel Ballfänger Felix Pitzing mit einem Pass über fünf Yards zum 0:14 (PAT D. Gumbrich) Halbzeitstand. Nach der Halbzeit machte dann Runningback Sebastian Luckas mit einem Lauf aus einem Yard Entfernung den Sack, aus Sicht des Lions Flag-Team, zum 0:21 (PAT D. Gumbrich) zu.
Damit gehen die Löwen als Tabellenführer in der DFFL Gruppe West in die wohlverdiente Sommerpause und haben sich ihre Chancen auf ein weiteres Heimspiel im Play-Off Viertelfinale erhalten.
Die letztendliche Entscheidung darüber fällt aber erst beim letzten regulären Saisonspiel Anfang September in Hildesheim.

Runningback Sebastian Luckas war einmal für die Lions erfolgreich

Foto von Rolf Daus
 
 
Short-News

 
 
Next Game:
nn.nn.2018
vs nn
Kickoff: nn:nn Uhr
 
 
Traininszeiten Winter (Oktober bis März)
Freitags
20:00 - 22:00 Uhr
Sporthalle Heidberg
Stettinstraße 1
38124 Braunschweig
 
 
Probetraining
Interessierte können gerne jederzeit spontan bei den Trainingseinheiten vorbeikommen oder sich vorher per Mail melden!
Zum ersten Training werden Sportschuhe (Fußballschuhe, während des Wintertrainings Hallenschuhe mit heller Sohle) und normale Sportsachen benötigt.
 
 
Kontakt
E-Mail:
Oder schaut einfach mal beim Training vorbei.
 
© LIONS Flag Team 2010 - 2017