Navigation

Community

Sport und Fitness Huette Medium Leaderboard
TEAM
 
 
Die Geschichte des LIONS FlagTeams
 
Mitte der neunziger Jahre erlebte der Football-Boom einen seiner ersten Höhepunkte in Braunschweig. Zu dieser Zeit fragte sich wohl so mancher "Nicht-Footballer", warum ausgerechnet er nicht diesem tollen Sport nachgeht. Ein paar davon wollten es nicht bei der Frage lassen, sondern entschlossen sich, obwohl jenseits des dreißigsten Lebensjahres, es selbst mit dem Football zu probieren. Flag-Football war da für die berufstätigen Football-Anfänger genau das Richtige. Im November 1997 fand sich eine Handvoll "Verrückter" zusammen, um mal zu sehen wie es mit dem Lederei funktioniert. Und plötzlich war das Flagfootball Team "Braunschweig Silver Lions" geboren. Nachdem immer mehr, auch jüngere Interessenten mitmachen wollten, wurde klar das es ohne einen richtigen Coach nicht geht und es wurde der erste Trainer gefunden. Einige Zeit wurden nur Freundschaftsspiele bestritten, da noch kein Ligabetrieb in Deutschland organisiert war. Aber im Jahr 2000 wurde dann die erste Liga-Saison auf nationaler Ebene bestritten. Nach einem klassischen Fehlstart, wurde das Team, nach einer hervorragenden und unbesiegten Rückrunde, noch Dritter in der Tabelle. Die Saison 2001 beendeten die Silver Lions nach einem guten Saisonstart und einer zeitweiligen Tabellenführung in der Gruppe Nord, lediglich den 5. und letzten Tabellenplatz.
Für die Saison 2002 wurde mit Lars Trömel als Headcoach, Matt Riazzi und Daniel Datz nahezu ein komplett neuer Trainerstab verpflichtet. Trotz der prominenten Coaches, damals alles aktuelle Spieler aus dem GFL Team der Lions, brauchte das Team doch einige Anlaufzeit. Denn die neuen Coaches vermittelten einiges ganz Neues auf dem Spielfeld. Und da hieß es nun erst einmal das alles zu verinnerlichen. Doch im Laufe der Saison konnte das Team dann noch drei Siege verbuchen.
Auch das Jahr 2003 verlief mit Höhen und Tiefen. Unglückliche Niederlagen nach tollen Spielen und eine dünne Spielerdecke führten in der Mitte der Saison zu einigen Problemen. Aber am Ende der Saison hatte das Team diese gemeistert und man konnte die Saison sogar noch mit einem schönen Erfolg im letzten Spiel beenden.
Große Anstrengungen vieler Teammitglieder trugen dazu bei das der Zulauf neuer und auch sehr junger Spieler zum Ende der Saison sehr groß war. Die Spieler wurden immer jünger und nachdem dann einer der ältesten Teammitglieder aus Gründertagen eine Namensänderung vorschlug, plädierten viele Spieler der Mannschaft für diese Idee.
Seit dem 01.01.2004 sind die ehemaligen Silver Lions, seit der Saison 2005 nun unter Headcoach Volker Schönball, dass Lions Flag Team. Seitdem trägt die Mannschaft den Namen, welcher der ganzen Region Braunschweig die Inspiration für den Footballsport gibt. Und das Team ist auch stolz darauf. Die Krönung der Teamgeschichte fand im September 2005 statt. Da holte das Team in einem begeisternden Endspiel den "GERMAN FLAG BOWL 2005" nach Braunschweig.
 
 
Short-News

 
 
Next Game:
nn.nn.2018
vs nn
Kickoff: nn:nn Uhr
 
 
Traininszeiten Winter (Oktober bis März)
Freitags
20:00 - 22:00 Uhr
Sporthalle Heidberg
Stettinstraße 1
38124 Braunschweig
 
 
Probetraining
Interessierte können gerne jederzeit spontan bei den Trainingseinheiten vorbeikommen oder sich vorher per Mail melden!
Zum ersten Training werden Sportschuhe (Fußballschuhe, während des Wintertrainings Hallenschuhe mit heller Sohle) und normale Sportsachen benötigt.
 
 
Kontakt
E-Mail:
Oder schaut einfach mal beim Training vorbei.
 
© LIONS Flag Team 2010 - 2017